Datenschutzerklärung

Einführung
Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unseren Internetseiten und für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und
unseren Leistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch
unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.
 
Anonyme Zugriffsspeicherung
Die Webseite kann grundsätzlich anonym besucht werden. Es werden nur
die Namen der verwendeten Internet Service Provider, die Webseiten, von denen aus die Besucher kommen und die
Webseiten, die bei uns besucht werden, die Aufenthaltsdauer, welche Dateien betrachtet wurden und eine Übersicht
aller verwendeten Betriebssysteme sowie der verwendeten Internet-Browser, ausgewertet. Diese Informationen werden
zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die einzelnen Nutzer bleiben hierbei anonym.
 
Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie die Service-Angebote (z. B. bei der Verwendung der Online-Formulare) nutzen und die
für die Bearbeitung Ihres Wunsches notwendigen Daten angeben. Diese Daten werden nicht für Marktforschungs- oder
Werbezwecke benutzt.

In einigen Bereichen der Web-Site werden so genannte Cookies eingesetzt, um Ihnen
unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren
Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Sie können Ihren Browser so einstellen,
dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.
 
Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Die im Rahmen von Ab-, An-, Ummeldungen, Einzugsermächtigungen, Zählerstandsmeldungen oder Rückrufmeldungen übertragenen und vom Webseitenbesucher selbst eingetragenen personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Abwicklung und Bearbeitung der Anfragen genutzt. Diese Datenschutz-Erklärung ist aktuell gültig und datiert vom 08.07.2011.

Einsatz von Cookies
Die Internetseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies dienen dazu, Ihnen Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können und unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Deren Zweck ist beispielsweise die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuches auf Websites oder die Speicherung von Einstellungen.
Die von uns häufigst verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis sie von Ihnen gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser selbst so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Setzung von Cookies einverstanden sind, wenn Ihr Browser dies zulässt.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Gemäß § 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag Jedermann in
geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hier
unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits.

1. Verantwortliche Stelle


2. Geschäftsführung


3. Anschrift der verantwortlichen Stelle


4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Gegenstand der Unternehmen der Unternehmensgruppe ist die Lieferung von Energie. Die Durchführung der
Speicherung und Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Kunden

Lieferanten

Mitarbeiter

Bewerber

Dienstleister

Geschäftspartner

Sofern dies zur Erfüllung der unter Ziffer 4 genannten Zwecke erforderlich ist.

6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern
Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger)

Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Verbrauchsabrechnung, Vertrieb, Buchhaltung, EDV/Org)

Externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen.
Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur
Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden diese gelöscht, wenn die
unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.